nhjm Die schwarzen Zwergpudel - von der Augenweide - Juli
 
 

Die schwarzen Zwergpudel
„von der Augenweide“

Das ist unsere derzeitige Pudelhündin:
Hello Dolly vom grünen Fichtelgebirge,
genannt Sunny

Geboren: 27. April 2008 Ahnenpass
Mutter: Black Troudi von der Wenigenburg
genannt Barella
Foto
 
Vater: Yes Yes von der Hutzelschweiz  


An dem Tag, an dem Julis Stern sank, wurde unser Sternchen geboren. Wir haben diese Tatsache als einen Wink des Schicksals gewertet, und daher ist das kleine schwarze Zwergpudel-Mädchen schon im Sommer 2008, acht Wochen nach Julis Tod, bei uns eingezogen. Es war Liebe auf den ersten Blick und weil sie wieder Licht in unser trauriges Leben brachte, haben wir sie "Sunny" getauft. Sie ist eine reizende, aufgeweckte Hündin, die es bald schaffte, uns durch ihr Temperament und ihre Fröhlichkeit ein wenig abzulenken und aufzuheitern.




Auch Sunny hatte keine Mühe, sich in unseren Alltag zu integrieren, denn dazu ist sie mit allen notwendigen Eigenschaften und Fähigkeiten ausgestattet.


Pudeltypische Eigenschaften:

Sie ist
intelligent und temperamentvoll,
gelehrig und abenteuerlustig,
verspielt, fröhlich und gesellig,
kontaktfreudig und anhänglich,
robust und haart nicht,daher auch ideal für Allergiker geeignet,
elegant und müffelt auch nicht nach heftigen Regenfällen.

Besondere Eigenschaften und Fähigkeiten:

Sie ist selbstbewusst, optimistisch und unerschrocken,
sie kommt mit uns gut zurecht und hat sogar unseren schlecht gelaunten Kampfkater Fritz becirct,
sie fährt Fahrrad, Auto, Bus und Bahn, sie fliegt, segelt, schwimmt und liebt Spiele am Strand,
sie geht auch gern spazieren und liest unterwegs regelmäßig die Schnuffelzeitung,
sie hat jede Menge Ausdauer – wenn wir schon schlapp machen, geht’s bei ihr erst richtig los,
sie ist blitzschnell – wenn sie ein lohnenswertes Ziel vor der Nase hat,
sie hört schon ganz gut auf mein Kommando,
sie liebt Äpfel, alles was quietscht oder was durch die Luft fliegt,
sie knuddelt, schmust, küsst, spielt und schummelt wo sie kann,
sie bringt uns zum Schmunzeln, zum Lachen, zum Haare raufen,
sie bringt uns bei allen Wetterlagen vor die Tür,
sie ist kein bisschen verfressen,
sie ist pflegeleicht (wenn man nicht täglich auf einem Top-Styling besteht),
sie hat dichtes, pechschwarzes und seidenweiches Fell,
sie sieht – wie ich finde – sehr hübsch aus und
sie ist gesund.

Natürlich wurde Sunny als angehende Zuchthündin gemäß der Zuchtordnung des Deutschen Pudel-Klub e.V. auf das PRA-Gen, auf Patella Luxation und auf Katarakt getestet und hat in allen drei Punkten den Befund "frei"!

Und zum Schluss gab es noch eine große Überraschung:
Sunny und Juli sind miteinander verwandt - beide haben die gleiche Stamm-Mutter:
Aspen Agility aus einer englischen Pudel-Zucht.

Ahnen Sunny+Juli

 

© 2006-2011 Kunkel-Hausmann